BSI Baumgranulat Grauwacke 16-32

Baumgranulat BSI Grauwacke 16-32 ist speziell für die Schaffung von Wachstumsplätzen bestimmt unter stark belasteten Situationen wie Straßen und Parkplätzen.

Produktblatt
BSI Bomengranulaat Grauwacke 16-32

Eigenschaften
Baumgranulat BSI Grauwacke 16-32 ist speziell für die Schaffung von Wachstumsplätzen bestimmt
unter stark belasteten Situationen wie Straßen und Parkplätzen. Das Baumgranulat hat als Unterlage einen in drei Richtungen scharfkantigen Grauwacke-Bruchstein 16-32 mm, hergestellt aus gereiftem Flusslehm, organischer Substanz und Lebensmittelzusatzstoffen. Bei einer Verarbeitung nach strengen bautechnischen Vorgaben bietet es Platz für die Entwicklung von Baumwurzeln. Dies ermöglicht die Entwicklung gesunder Bäume an Orten, an denen sich Bäume sonst nicht entwickeln würden oder Probleme beispielsweise durch Straßendruck verursachen würden. Auch für Standorte, an denen Überschwemmungen bei starken Regenschauern ein Problem darstellen, bietet das Baumgranulat eine Lösung. Das große Porenvolumen sorgt für viel Wasserspeicherung in kurzer Zeit. Das Baumgranulat ist ein Verbundprodukt basierend auf dem Handboek Trees 2018 mit niedrigem pH-Wert. Dieses Produkt besteht zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen.

Qualität
BSI Grauwacke 16-32 Baumgranulat wird mit FEV-Angabe hergestellt und ausgeliefert. Damit erfüllt das Baumgranulat BSI Grauwacke 16-32 die strengsten Qualitätsanforderungen, darunter auch die Anforderungen an einen ungestalteten Baustoff aus der Bodengüteverordnung.

Vorteile
Hohe Tragfähigkeit
Großes Porenvolumen
Kapillarfunktion
100 % natürlich
Anwendungsbereiche
Wiegen
Kreisverkehre
Busspuren
Hohe Verkehrsbelastung
Verarbeitungshinweise
Nicht bei Frost oder Nässe verarbeiten.
Mindestens 10 cm über THG-/Grundwasserspiegel auftragen, bei Kapillarwirkung 10 cm Drainagesand auftragen. Verfahren gemäß den RAW-Bestimmungen 2015, Absatz 52.02.06.
In Schichten von maximal 30 cm auftragen und mit einer Rüttelplatte oder einem Wacker-Stampfer verdichten.
Endverdichtungsgrad 95 – 100 %.
Sorgen Sie durch eine Belüftungsanlage (airo-tec Belüftungssystem) für eine ausreichende Belüftung.
Stellen Sie sicher, dass das Substrat im Depot und nach der Verarbeitung nicht unter Wasser getaucht werden kann.

Klicken Sie hier für das Produktblatt.

Niet gevonden waar je naar opzoek bent?

Bitte beachten Sie! Wir haben ab dem 19. Juli neue Telefonnummern. Schauen Sie auf unserer Kontaktseite nach.

  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Francais